„Wir müssen auch jetzt wachsam und solidarisch sein“