Autor*innen

Autorenliste

  • Stefan Kalberer

    Stefan Kalberer (*1995 in Chur, Schweiz) studierte European Global Studies am Europainstitut der Universität Basel mit Fokus auf Demokratie, Staatlichkeit und Menschenrechte. Seit dem Frühjahr 2021 ist er Präsident von Democracy Without Borders Schweiz und setzt sich dort für die Themen globale Demokratie und politische Partizipation ein.

  • Kai Kiesow

    Kai Kiesow (*1980) war in seiner Jugend bei der Westfälischen Rundschau, studierte später Chemieingenieurwesen und ist seit 2011 tätig bei BASF SE. Seit 2019 berufsbegleitend Exekutive-Master in Philosophie-Politik-Wirtschaft mit Schwerpunkt Angewandte Ethik an der LMU München.

  • Juliane Kremberg

    Juliane Kremberg ist seit 2015 Jugendbildungsreferentin bei JuHu Berlin und verantwortet sämtliche Verbandsaktivitäten des Jugendverbands. Sie steuert und betreut das Ehrenamtsmanagement, setzt Beschlüsse des Vorstands um und vertritt die Interessen der Berliner Jugendverbände als Vorstandsmitglied im Landesjugendring Berlin.

  • Erwin Kress

    Erwin Kress (*1948) ist Diplom-Physiker und war sieben Jahre Präsident des HVD Nordrhein-Westfalen. Seit 2018 ist er Vorstandssprecher des HVD Bundesverbandes sowie Herausgeber von diesseits.

  • Aylin Lenbet

    Aylin Lenbet ist Diplom-Psychologin und leitet den Bereich Humanistische Frühpädagogik in der Abteilung Kita des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg.

  • Henrike Lerch

    Henrike Lerch (*1978) studierte Philosophie, Geschichte und Politikwissenschaften und unterrichtet an einem Wuppertaler Gymnasium. Seit 2017 ist sie im Mitglied des HVD-Landespräsidiums NRW und seit 2018 im Vorstand des HVD Wuppertal. Als Humanistische Sprecherin gestaltet sie Lebensfeiern.

  • Adriano Mannino

    Adriano Mannino ist Philosoph und Sozialunternehmer. Er leitet das Solon Center for Policy Innovation und forscht im Schnittbereich von Entscheidungstheorie, Ethik und politischer Theorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

  • Gita Neumann

    Gita Neumann (*1952) ist Dipl.-Psychologin, Sozialwissenschaftlerin und Philosophin und Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM, Göttingen). Sie publiziert u.a. zu Patientenautonomie, Religions- und Weltanschauungsfragen, Lebens- und Sterbehilfe.

  • Bruno Osuch

    Dr. Bruno Osuch, bis 2015 langjähriger Präsident des HVD Berlin-Brandenburg, war als Sekundarschulrektor am Aufbau der Internationalen Nelson-Mandela-Schule beteiligt, die ebenfalls eine Schule von der 1. Klasse bis zum Abitur ist. Heute ist er beim HVD verantwortlich für die politische Kommunikation.

  • Jan-Christian Petersen

    Jan-Christian Petersen ist aktivistischer Schriftsteller. Mehr Informationen zu seiner Arbeit sind unter www.j-c-p.eu zu finden. Er ist Mitbegründer der Humanistischen Initiative Schleswig-Holstein (humini.de).

  • Armin Pfahl-Traughber

    Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, Politikwissenschaftler und Soziologe, ist hauptamtlich Lehrender an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Brühl und gibt ebendort das „Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung“ heraus.

  • Katrin Raczynski

    Katrin Raczynski ist Vorstandsmitglied des HVD Bundesverbandes sowie Vorstandsvorsitzende des HVD Berlin-Brandenburg.

Scroll to Top