Pro­zess gegen Ber­li­ner Arzt Dr. Tur­ow­ski

Mit Dr. Tur­ow­ski (74) muss sich seit dem 20. Febru­ar ein wei­te­rer ärzt­li­cher Ster­be­hel­fer vor Gericht ver­ant­wor­ten. Wie bei einer Ver­ur­tei­lung von Dr. Spitt­ler in NRW geht es nun auch in Ber­lin um eine Ankla­ge wegen Tot­schlags. Tur­ow­ski war jah­re­lang für eine Ster­be­hil­fe­or­ga­ni­sa­ti­on tätig mit dort strengs­ten Vor­sichts­maß­nah­men, die er aber im Fall der chro­nisch depres­si­ven Isa­bell R. außen vor gelas­sen hat.

Dr. Ange­li­ka Königs­eder im Gespräch

Anti­se­mi­tis­mus ist ein Kon­strukt, für das es kei­ne rea­le Grund­la­ge gibt. Den­noch hält es sich hart­nä­ckig in den Köp­fen und tritt heu­te wie­der ver­stärkt zut…

Erklä­rung der Geschäfts­füh­run­gen der Lan­des­ver­bän­de und des Bun­des­vor­stan­des des HVD

Vor 75 Jah­ren, am 10. Dezem­ber 1948, ver­kün­de­te die Gene­ral­ver­samm­lung der Ver­ein­ten Natio­nen die All­ge­mei­ne Erklä­rung der Men­schen­rech­te. Ein State­ment der G…

Huma­nis­ti­sche Seel­sor­ge in den nie­der­län­di­schen Streit­kräf­ten

Bereits seit 1964 gibt es die huma­nis­ti­sche Mili­tär­seel­sor­ge in den Nie­der­lan­den. Der­zeit ste­hen den ins­ge­samt 60.000 Soldat*innen 39 huma­nis­ti­sche Seel­sor­ger*…

Empfehlungen der Redaktion

Diskurs

Huma­nis­ti­sche Seel­sor­ge in den nie­der­län­di­schen Streit­kräf­ten

Bereits seit 1964 gibt es die huma­nis­ti­sche Mili­tär­seel­sor­ge in den Nie­der­lan­den. Der­zeit ste­hen den ins­ge­samt 60.000 Soldat*innen 39 huma­nis­ti­sche Seel­sor­ger*…

Wie eine Frie­dens­or­ga­ni­sa­ti­on auf unter­schied­li­chen Ebe­nen Dia­log schafft

Frie­den ist mehr als die Abwe­sen­heit von Gewalt. In Kri­sen­ge­bie­ten arbei­tet die Berg­hof Foun­da­ti­on sowohl mit Entscheidungsträger*innen als auch direkt vor Ort…

Nach oben scrollen